Österreich Ferien im Zillertal

Österreich Ferien im Zillertal

Das Zillertal ist bekannt für Österreich Ferien. Vor allem im Winter kommen viele Urlauber in das bekannte Tal in Österreich. Es liegt zentral in der Region Tirol zwischen Innsbruck und Kufstein Österreich. Nördlich befindet sich der größte See in Tirol, der Achensee. Gut zwanzig Kilometer beträgt die Entfernung von Strass am Anfang des Zillertals bis hinein nach Mayrhofen. Auf dem Weg dahin liegen die Orte Fügen, Kaltenbach, Aschau, Zell am Ziller, Hippbach und Ramsau. Bei Zell am Ziller führt die Bergstrasse hinauf nach Gerlos. Wenn man weiterfährt befindet man sich in Salzburg.
Am Talende des Zillertal liegt Mayrhofen, von hier zweigen die Seitentäler ab, von den Einheimischen als "Gründe" bezeichnet. Der Zillergrund ist das östlichste Seitental. An dessen Ende befindet sich der Speichersee Zillergründl. Ein Tal westlich gelegen ist der Stillupgrund. Mitten im Grund ist der Speicherses Stillup zu finden. Dann gibt es noch weiter westlich den Floitengrund den Zemmgrund und den Zamser Grund. An dessen Beginn befindet sich der bekannte Schlegeisspeicher. Im Sommer kommen viele Gäste für Wanderferien auf die Hütten im Naturpark Zillertaler Alpen. Die bewirtschafteten Hütten befinden sich auf über 3000 Metern über dem Meer und sind somit eher für alpine Wanderer geeignet.
Noch zu ergänzen beim Zillertal ist der westliche "Zipfel", das Tuxer Tal. Von Mayrhofen auf einer Seehöhe von 658 Metern Seehöhe geht es hinauf über Finkenberg und Tux nach Lanersbach und Hintertux auf 1493 Metern Seehöhe. Hintertux wird überschattet vom Hintertuxer Gletscher, dem einzigen Gletscher auf den man in den Österreich Ferien ganzjährig Skifahren kann. Im gesamten Zillertal gibt es viele Pisten für Skiferien. Es sind über 800 Pistenkilometer.

Inhalt dieser Seite: Ferien Zillertal, Region Tirol, Ferien Region Tirol, Österreich Ferien, Tirol Ferien, Ferien im Zillertal