Mountainbikeurlaub Österreich

Mountainbike Urlaub Österreich – wo geht´s gut?

Mountainbikeurlaub Österreich - wo geht´s gut?
Mountainbikeurlaub Österreich – wo geht´s gut?

Wenige Sportarten haben sich in den letzten Jahren so etablieren können wie das Mountainbiken. Anfangs als Spinner belächelt, gehören die Mountainbiker nun zum festen Bestandteil in Österreich. Leider bringen aber auch rücksichtslose Mountainbiker den Großteil der friedlichen Mountainbiker in den Verruf. Österreich ist je nach Bundesland unterschiedlich auf Ferien mit dem Mountainbike vorbereitet. Insgesamt sind es natürlich vor allem die westlichen Bundesländer, die sich für Mountainbike Ferien eignen – im östlichen Österreich, in den Bundesländern Burgenland und weiten Teilen Niederösterreichs ist das Mountainbiken aufgrund der flachen Topografie weniger reizvoll. Hier einige Ideen und Tipps für einen Mountainbikeurlaub in Österreich.

Mountainbike Urlaub Tirol

Mountainbikeurlaub Österreich - hier im Karwendel in Tirol
Mountainbikeurlaub Österreich – hier im Karwendel in Tirol

Besonders gut geeignet zum Mountainbiken ist die Tirol. In Tirol gibt es viele gute Berge, die sich zum Mountainbiken anbieten – und offiziell erlaubt sind. Zahlreiche Forstwege und auch kleine Bergstraßen eignen sich perfekt, um mit dem Mountainbike auf den Berg zu fahren. Oben sind im Sommer auch zahlreiche Almen und Hütten bewirtschaftet, die zu einer urigen Einkehr einladen. Und das ist ja das Besondere: Nach dem anstrengenden Treten endlich oben ankommen, den Ausblick genießen, stolz darauf sein, das man es geschafft hat und die Natur geniessen. Es gibt in Tirol sogar einige Almen, die früher für Wanderferien beliebt und bekannt waren, sich aber jetzt in erster Linie auf das Klientel der Mountainbiker ausgerichtet haben. Die Falkenhütte – eine der schönstgelegenen Hütten der Alpen – gehört beispielsweise dazu. Hier hat die Wirtsfamilie sogar ein Mountainbike als „Schmuckstück“ neben der Hütte aufgehängt, frei nach dem Motto „Mountainbiker willkommen“. Außerdem gibt es einige Werkzeuge für die schnelle MTB Reparatur. Die Falkenhütte befindet sich im Karwendelgebirge, das sich perfekt zum Mountainbiken anbietet. Die Berge sind markant, es gibt schöne Wege durch unberührte Natur, keine Bergbahn trübt das natürliche Bild. Mehr Infos weiter unten im MTB Urlaubstipp Karwendel. Wer die Region Tirol über mehrere Tage mit dem Mountainbike erkunden will, kann dies auf dem „Bike Trail Tirol“ machen. Der Mountainbike Fernwanderweg durchquert Tirol von Ost nach West. Tirol ist übrigens führend und vorbildlich für Mountainbiker: Es war das erste Bundesland in Österreich, das MTB Routen offiziell genehmigt hat.

Mountainbike Urlaub Salzburg

Mountainbikeurlaub Österreich - fern der Lifte am Bergsee
Mountainbikeurlaub Österreich – fern der Lifte am Bergsee

Auch in der Region Salzburg kann man Mountainbike Ferien verbringen. Hier gibt es einige Regionen, die im Winter sehr starken Wintertourismus haben und die Liftanlagen im Sommer für die Biker nutzen. Saalbach Hinterglemm gehört beispielsweise dazu. Hier befördern die Bergbahnen die Mountainbikes hinauf und man kann dem Downhillen oder Freeriden fröhnen. Hier geht es weniger um den Genuss der Berglandschaft, als dem Kick mit dem Mountainbike schnell ins Tal zu kommen. Für einige Mountainbiker das höchste der Gefühle, wenn sie im künstlich geschaffenen Bikepark hinunterfahren. Der Großteil derer, die Mountainbike Ferien verbringen und Touren fahren möchten, finden aber auch hier einige MTB Touren. Ähnlich wie das Angebot in Saalbach ist das benachbarte Leogang. Ein Bikepark, Liftunterstützung. Mehr Naturerlebnis gibt es am Hochkönig in Salzburg oder auch in den Bergen des Salzkammergut.

Mountainbike Urlaub in der Steiermark

Weiter östlich in der Steiermark ist das Gebiet rund um Schladming sehr gut geeignet für Ferien mit dem Mountainbike. Einige anspruchsvolle Touren gibt es im Dachsteingebirge. Ganz hinauf kommt man aber mit dem Mountainbike nicht. Wer die Natur gerne auf dem Mountainbike entdecken will, ist rund um Rohrmoos, gegenüber des Dachstein richtig. Hier in den Schladminger Tauern kann man tolle Mountainbike Touren in den Seitentälern machen. Einige Almen laden zur Einkehr ein. Schön ist zum Beispiel der Giglachsee als Ziel. Für Downhiller und Freerider ist der Bikepark auf der Planai geeignet. Tourenbiker können in der Steiermark auch noch die Gegend rund um Graz erkunden. Hier gibt es auch eine mehrtägige MTB Tour. Eine weitere mehrtägige Mountainbiketour in der Steiermark verläuft rund um den Dachstein.

Mountainbike Urlaub in Kärnten

Mountainbikeurlaub Österreich - über die Mautstraße vom Millstätter See auf die Millstätter Alpe fahren
Mountainbikeurlaub Österreich – über die Mautstraße vom Millstätter See auf die Millstätter Alpe fahren

Wer Ferien in Österreich im südlichen Bundesland Kärnten macht, kann sich mit dem Mountainbike in den Nockbergen austoben. Startorte gibt es hier mehrere. In Bad Kleinkirchheim kann man ebenso Mountainbiken, wie am Brennsee. Wer gerne vormittags eine Mountainbiketour unternehmen möchte und nachmittags am See entspannen oder baden gehen will, kann sich die Regionen Millstättersee und Weissensee anschauen. Auch am Wörthersee kann man baden und zugleich Mountainbiken – wobei die Anzahl der Mountainbikestrecken hier begrenzt ist. In Kärnten besteht generell das Problem, dass es wenige genehmigte Mountainbikewege gibt.

Mountainbikeurlaub Österreich Tipp: Karwendel

Das Karwendelgebirge in Österreich beinhaltet den größten Naturpark Österreichs. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 727 Quadratkilometer Fläche!
Zudem ist der Naturpark Karwendel das älteste Naturschutzgebiet in Tirol. Mehr Natur kann man mit dem Mountainbike in Österreich in erfahren. So ist es nicht verwunderlich, daß hier in der die Region Jahr für Jahr die Mountainbiker für einen Österreich Urlaub kommen.
Die Auswahl an Mountainbiketouren ist extrem hoch. Es gibt direkt von der Stadt Innsbruck, die am Fuße des Naturparks Karwendel liegt, die Möglichkeit eine Downhillstrecke zu fahren. Sie ist als schwere Tour bekannt und befindet sich auf der Nordkette. Die größere Fangemeinde haben allerdings die zahlreichen MTB Touren in der Umgebung. Viele Mountainbikerouten führen hinauf zu einer Alm oder Berghütte. Teilweise kommt man auf dem Mountainbike wunderbar hinein in das urwüchsige Karwendel. Dazu zählt zum Beispiel die anspruchsvolle Mountainbiketour vom Inntal bei Schwaz zur Lamsenjochhütte. Die alpine Hütte befindet sich auf fast 2000 Metern Seehöhe und liegt somit rund 1400 Höhenmeter vom Inntal entfernt. Wer hier mit dem Mountainbike unterwegs ist, braucht Kraft, Energie und Erfahrung. Belohnt wird man dafür mit einer Kulisse, die man sonst nur in den Dolomiten in Südtirol erwartet. Rund um die Lamsenjochhütte türmen sich die schroffen Kalkfelsen wie Riffe auf. Im Sonnenlicht mit blauem Himmel ein viel fotografiertes Objekt. Nicht ganz so anspruchsvoll ist die Mountainbiketour auf der anderen Bergseite der Lamsenjochhütte. Vom Hotspot im Karwendel, der Engalm fahren auch hier Mountainbiker auf dem anspruchsvollen Karrenweg herauf und versuchen ihr Glück. Einige sind bei der Binsalm zufrieden und beenden die Tour, andere beissen ihre Zähne zusammen und treten hinauf zum Lamsenjoch und hinüber zur Lamsenjochhütte.

Im ganzen Karwendel verteilt findet man ein Streckennetz von rund 1400 Kilometern an Mountainbikewegen für die unterschiedlichen Touren in den Mountainbike Ferien. Von leichteren MTB Touren auf Teer oder gut befestigten Forststrassen bis hin zu den steilen und grobgeschotterten Karrenwegen ist alles vorhanden. Die atemberaubende Landschaft tut ihr Übriges. Nicht umsonst verbringen hier auch viele Österreichurlauber ihren Wanderurlaub.

Noch mehr Ideen und Tipps: